Schlagwort-Archive: Jewgeni Schwarz

Der Drache in uns allen?

:Jewgeni Schwarz’ Der Drache im städtischen Schauspiel:
Hartwig Albiros Theaterarbeit stellt sich bewusst in eine Tradi­tion, der es um den Gegenwartsbezug von Kunst zu tun ist. Die 1943 entstandene Märchenkomödie verhandelt – freilich im märchen­haften Sujet – Fragen von Macht und Korruption, von Deformation und dem Sich-Einrichten in Machtstrukturen. Die Motive zur Wahl des Stoffes für die Bearbeitung zur Bühnenfassung liegen auf der Hand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theaterkritik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar