Schlagwort-Archive: Bernd-Michael Baier

Politisches (Dorf)Theater

„Unser Dorf soll schöner werden“ auf der Probebühne des Chemnitzer Schauspielhauses: Es ist gut möglich, daß Schleiff auf der Probebühne des Schauspielhauses das erste Mal seit dem Engagement in Chemnitz zeigen durfte, wo sein theatralischer Gott wohnt. Bis dato angehalten, den Ausflüssen kurzatmiger Regieintentionen, groben Gesten und skurrilen Typen, ein wenig Stil einzuflößen, darf er nun endlich einmal richtig. Darf dem dankbaren Publikum zeigen, wo der mythische Urgrund des Schauspiels brodelt. In der Kunst der perfekten Nachahmung, des totalen Als-ob. Und es ist eine Freude, ihm zuzuschauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theaterkritik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frank & Stein

Stellen Sie sich doch einmal vor, “Frankenstein” sei ein lustiger Film! Unmöglich? Dann sollten Sie ihrer Phantasie auf die Sprünge helfen lassen. Die zwei taufrischen Neuzugänge des Chemnitzer Schauspiels Marc Hetterle und Ralph Sählbrandt geben sich für Sie wirklich alle Mühe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theaterkritik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar